Sozialarbeiter (m/w/d) für die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

  • Brakel, St. Vincenz Hospital
  • Teilzeit
scheme image

Die Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge gGmbH (KHWE) ist mit über 2.800 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber im Kreis Höxter. Zu unserem Verbund gehört das Klinikum Weser-Egge an vier Standorten, fünf Senioreneinrichtungen, fünf ambulante Pflegestationen, ein Bildungszentrum für Gesundheitsberufe, zwei Medizinische Versorgungszentren und eine Servicegesellschaft für Verpflegung und Reinigung.
 
Mit unserem Angebot an Medizin, Pflege, Betreuung und Ausbildung sind wir ein leistungsstarker Partner im Gesundheitswesen.

Die Stelle ist zum 01.01.2022 mit ca. 19,50 Wochenstunden zu besetzen.

Ihr Einsatzbereich:

Die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie arbeitet nach einem integrativen Konzept auf psychodynamischer Grundlage, verfügt über 34 Behandlungsplätze, die Weiterbildungsermächtigung für das Fachgebiet ist erteilt. Gruppen- und Einzelpsychotherapie werden ergänzt durch kreativ- und körpertherapeutische Verfahren (KBT, Musik- und Kunsttherapie), medizinische Maßnahmen, psychosomatische Bezugspflege und Sozialarbeit. Die multimodale Arbeit des therapeutischen Teams ist durch intensiven Austausch geprägt und wird durch interne und externe Supervision begleitet. Es bestehen Kooperationen mit den anderen Fachabteilungen des Klinikums.

Als familienfreundliches Unternehmen bieten wir Ihnen:

  • ein kollegiales Arbeitsklima in einem multiprofessionellen Team
  • eine qualifizierte Einarbeitung sowie ein fest definiertes Aufgaben­gebiet
  • gegenseitige berufsgruppenüberschreitende Wertschätzung
  • die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung für bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den AVR Caritas
  • eine zusätzliche attraktive Altersversorgung bei der KZVK
  • individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder Sozialpädagogik, gerne mit zusätzlicher Qualifikation im Bereich der systemischen Therapie
  • fundiertes sozialrechtliches Wissen
  • hohe Beratungskompetenz und Freude im Umgang mit Menschen
  • flexible, persönliche Einsatzbereitschaft sowie hohes Verantwor­tungsbewusstsein
  • Organisationsgeschick und selbstständige Arbeitsweise

Ihre Ansprechpartner:

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.


                   Personalreferentin
                   Frau Verena Lipsmeier
                   +49 (5272) 607 - 1162


                  Chefarzt der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
                  Herr Dr. med. Eberhard Christian Beetz
                  +49 (5272) 607 - 4101