Oberarzt (m/w/d) Anästhesiologie

  • Bad Driburg, St. Josef Hospital
  • Voll/Teilzeit
scheme image

Die Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge gGmbH (KHWE) ist mit über 2.800 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber im Kreis Höxter. Zu unserem Verbund gehört das Klinikum Weser-Egge an vier Standorten, fünf Senioreneinrichtungen, fünf ambulante Pflegestationen, ein Bildungszentrum für Gesundheitsberufe, zwei Medizinische Versorgungszentren und eine Servicegesellschaft für Verpflegung und Reinigung.
 
Mit unserem Angebot an Medizin, Pflege, Betreuung und Ausbildung sind wir ein leistungsstarker Partner im Gesundheitswesen.

Primärer Einsatzort: Bad Driburg
Dienstbeginn: 01.04.2022, ggf. früher

Das Institut für Anästhesiologie:

Das Institut für Anästhesiologie unter Leitung von Chefarzt Prof. Dr. med. Ludger Bahlmann betreut in Höxter, Brakel und Bad Driburg die operativ tätigen Standorte des Klinikums Weser-Egge.

Der Hauptsitz des anästhesiologischen Instituts ist das St. Ansgar-Krankenhaus in der Kreisstadt Höxter. Das St. Ansgar Krankenhaus Höxter ist ein Haus der Schwerpunktversorgung mit 371 Betten mit den Hauptabteilungen Medizinische Klinik I (Kardiologie), Medizinische Klinik II (Gastroenterologie), Medizinische Klinik III (Onkologie), Viszeral- und minimalinvasive Chirurgie, Gefäßchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Neurologie, Urologie, Kinder- und Jugendmedizin, Dialyse, Anästhesiologie und Intensivmedizin, Radiologie und Nuklearmedizin im Verbund mit einer am Haus etablierten radiologischen Praxis (MVZ), Strahlentherapie sowie den Belegabteilungen HNO- und Augenheilkunde. Auf dem Gelände befindet sich auch ein Facharztzentrum, in dem unter anderem eine Praxis für Pathologie vorhanden ist. Ergänzend zur stationären Versorgung erfolgt die ambulante Versorgung von Patienten im angeschlossenen MVZ Weser-Egge, das neben der Radiologie über die Fachbereiche Onkologie, Strahlentherapie und Pädiatrie verfügt.

Am Standort Bad Driburg werden anästhesiologische Leistungen für die Abteilungen für Allgemeinchirurgie, Unfallchirurgie, Gefäßchirurgie sowie eine Belegabteilung für Urologie und HNO sowie die Klinik für Psychiatrie erbracht.

Am Standort Brakel betreuen wird die Klinik für Orthopädie.
 
Insgesamt werden an allen 3 Standorten ca. 12.500 Anästhesien pro Jahr durchgeführt. Außerdem stehen holdingweit 32 interdisziplinäre Intensivbetten zur Versorgung kritisch kranker Patienten zur Verfügung. Es kommen alle modernen Anästhesieverfahren, einschließlich regionaler, sonographieunterstützter Techniken, zum Einsatz. Airwaymanagement (Videolaryngoskopie, fiberoptische Intubation), Gerinnungs- und Hämotherapie sowie Kreislauftherapie sind zeitgemäß und orientieren sich an den aktuellen Algorithmen. 

Der Chefarzt besitzt die komplette Weiterbildungsermächtigung sowohl im Fachgebiet Anästhesie als auch im Teilgebiet Intensivmedizin.

Sie sind:

  • Facharzt (m/w/d) für Anästhesie
  • freundlich, aufgeschlossen und teamorientiert
  • verantwortungsbewusst, organisationsfähig und zuverlässig

Als familienfreundliches Unternehmen bieten wir Ihnen:

  • ein kollegiales Team mit flachen Hierarchien
  • Rufdienste mit moderater Dienstbelastung (keine Geburtshilfe, Betreuung der  Intensivstation durch die Innere Medizin)
  • gegenseitige berufsgruppenüberschreitende Wertschätzung
  • flexible Arbeitszeiten
  • die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung für bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • eine leistungsgerechte Vergütung
  • eine zusätzliche attraktive Altersversorgung bei der KZVK
  • Förderung und Finanzierung von Fortbildungsveranstaltungen
  • Entlastung von Verwaltungstätigkeiten durch administrative Kräfte
  • Unterstützung bei der Suche nach einer Wohnung und einem Kindergartenplatz im landschaftlich reizvollen Weserbergland

Ihre Ansprechpartner:

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.


                   Personalreferentin
                   Frau Verena Lipsmeier
                   +49 (5272) 607 - 1162


                  Chefarzt des Institutes für Anästhesiologie
                  Herr Prof. Dr. med. Ludger Bahlmann
                  +49 (5271) 66 - 2305