Assistenzarzt (m/w/d) Rheumatologie

  • Brakel, St. Vincenz Hospital
  • Teilzeit
scheme image

Die Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge gGmbH (KHWE) ist mit über 2.800 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber im Kreis Höxter. Zu unserem Verbund gehört das Klinikum Weser-Egge an vier Standorten, fünf Senioreneinrichtungen, fünf ambulante Pflegestationen, ein Bildungszentrum für Gesundheitsberufe, zwei Medizinische Versorgungszentren und eine Servicegesellschaft für Verpflegung und Reinigung.
 
Mit unserem Angebot an Medizin, Pflege, Betreuung und Ausbildung sind wir ein leistungsstarker Partner im Gesundheitswesen.

In der Klinik für Rheumatologie erhält jeder Patient (m/w/d) eine individuelle Therapie. Stationär liegt der Fokus auf komplexen Rheumaerkrankungen, schweren Krankheitsverläufen oder Symptomen mit unklaren Ursachen. Es werden Diagnosen und Therapien bei entzündlichen rheumatischen Erkrankungen sowie nicht-entzündlichem Rheumatismus der Weichteile durchgeführt. Ebenso werden Erkrankungen des Skelettsystems bei Stoffwechselstörungen behandelt.

Die Stelle ist in Teilzeit mit ca. 20 Wochenstunden zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Versorgung der stationären und ambulanten Patienten (m/w/d)
  • Diagnostik, wie z. B. Ultraschall- und Röntgenuntersuchungen, computer- und kernspintomographische Verfahren, Blutuntersuchungen, diagnostische Gelenkpunktionen     
  • selbstständiges Führen und Dokumentieren von Krankengeschichten  
  • Kooperation mit anderen Fachabteilungen, wie Orthopädie und Schmerzmedizin

Sie sind:

  • Assistenzarzt (m/w/d) und haben Interesse an einer Weiterbildung in der Rheumatologie bzw. Inneren Medizin
  • freundlich, aufgeschlossen und teamorientiert        
  • von Ihrem Beruf begeistert, möchten Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten erweitern
  • verantwortungsbewusst, organisationsfähig und zuverlässig

Als familienfreundliches Unternehmen bieten wir Ihnen:

  • eine Teilweiterbildung Innere Medizin (12 Monate) und Rheumatologie (18 Monate)
  • ein kollegiales Arbeitsklima in einem multiprofessionellen Team
  • gegenseitige berufsgruppenüberschreitende Wertschätzung
  • die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung für bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Unterstützung bei der Suche nach einer Wohnung und einem Kindergartenplatz
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den AVR-Caritas
  • eine zusätzliche attraktive Altersversorgung bei der KZVK
  • Förderung und Finanzierung von Fortbildungsveranstaltungen
  • Entlastung von Verwaltungstätigkeiten durch administrative Kräfte

Ihre Ansprechpartner:

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.


                   Personalreferentin
                   Frau Verena Lipsmeier
                   +49 (5272) 607 - 1162


                   Chefarzt der Klinik für Rheumatologie
                   Herr Dr. med. Michail Govorov
                   +49 (5253) 985 - 2501